12. Januar 2013

Pepinos Blutergebnisse & ein weiterer Anfall

Erstmal zu den Blutergebnissen: alle Werte sind so, wie sie sein sollen! *freu* Pepino hatte ja am 25.12. einen Anfall, danach waren wir sofort beim Tierarzt. Freitags auch nochmal, da haben wir dann auch einen Termin für den 8. Januar gemacht zum Blutabnehmen. Der TA war eigentlich ganz zuversichtlich, dass mit Peppi bis dahin alles ok bleibt. So war es dann aber leider nicht. Sonntags am 30.12. hatte Peppi dann einen weiteren Anfall, von dem wir dann auch teilweise ein Video machen konnten, um es dem Tierarzt zu zeigen. Er ist sich immer noch sicher, dass es epileptische Anfälle sind und nun wird versucht heraus zu finden, ob es dafür einen Auslöser gibt, deswegen die Blutuntersuchung. Da die Werte aber alle super sind, geht die Suche weiter. Nun heißt es wieder erst einmal abwarten und wir sollen weiterhin nach jedem Anfall mit Peppi zum Tierarzt. Ich hoffe soo sehr, dass keiner mehr kommt oder zumindest nur sehr sehr selten... und dass dann der Auslöser schnell gefunden und behandelt werden kann.. :(

Kommentare:

  1. Wir wünschen Pepino gute Besserung und drücken ganz fest alle Pfoten und Daumen das der Auslöser für die ollen Anfälle gefunden wird. Hoffentlich kann ihm bald geholfen werden.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Och, der arme Kleine ... das muß ja furchtbar sein, für ihn und für Euch Menschen. Wir drücken ganz feste die Daumen und Pfoten!!

    LG Beate mit Lena & Hermann

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsche euch vom ganzen Herzen, dass sich die Anfälle in Luft auflösen.
    liebe Größe von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen